Bachelor Textil- und Bekleidungstechnik an der Hochschule Niederrhein – Ein Erfahrungsbericht

Erfahrungen Meinungen HS niederrheinCorinna studiert an der Hochschule Niederrhein Textil- und Bekleidungstechnik mit dem Abschluss „Bachelor of Science“. Wir wollten mehr über diesen interessanten Studiengang an einer der wohl bekanntesten Hochschulen im Bereich Mode/Textil wissen und Corinna hat sich netterweise für unsere Fragen Zeit genommen.

Hallo Corinna, vielen Dank, dass du uns ein paar Fragen zu deiner Studienzeit beantwortest. Wie kamst du zu dem Entschluss, ein Studium im Bereich Mode zu beginnen?

Nachdem ich mit einer Freundin den Tag der offenen Tür an der HS Niederrhein besucht hatte, stand für mich schnell fest: Hier möchte ich studieren. Der Bereich Mode/Bekleidung reizte mich vor allem aufgrund seiner Schnelllebigkeit und der hohen Abwechslung im Berufsalltag. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Bereichen in denen man später arbeiten kann (Einkauf, Vertrieb, Marketing, Produktmanagement, etc.).

Du hast dich für den Bachelor Studiengang Textil- und Bekleidungstechnik an der Hochschule Niederrhein beworben. Was waren deine Gründe dafür?

An der Hochschule Niederrhein zu studieren hatte für mich den entscheidenden Vorteil, das Fach Bekleidung in Kombination mit Technik und Management zu studieren. So konnte ich all meine Interessen vereinen und mich universell ausbilden lassen. Außerdem hat die HS Niederrhein in der Branche einen sehr guten Ruf und ist über die Grenzen Deutschlands ein Begriff.

Anzeige

Welchem „Typ von Studenten/in“ würdest du den Studiengang Textil- und Bekleidungstechnik empfehlen? Im Bereich Mode gibt es ja viele verschiedene Studiengänge und die richtige Entscheidung zu treffen ist bestimmt nicht ganz so leicht. Welche Interessen und Fähigkeiten sollte ich für ein Textil- und Bekleidungstechnik Studium mitbringen?

Ich würde jedem empfehlen Textil-und Bekleidungstechnik zu studieren, der sich sowohl für Technik als auch für Management interessiert und eine hohe Affinität zu Textilien und Mode im Allgemeinen besitzt.

Kannst du uns ein paar Einblicke in dein Bachelor Studium geben? Was sind die Studieninhalte und typische Vorlesungsfächer? Welche Schwerpunkte kann man wählen bzw. setzen? Ist das Studium sehr praktisch angelegt? Auf welche Tätigkeitsbereiche wird man vorbereitet?

Die Studieninhalte umfassen einen sehr großen Bereich. Auf der einen Seite wird grundlegendes Wissen im Bereich Bekleidung und Textilien vermittelt. Typische Vorlesungsfächer sind Verarbeitungstechnik, Fertigungsverfahren, Bekleidungskonstruktion, Fadentechnologie, Konfektionstechnologie, uvm.

Auf der anderen Seite umfasst der Stundenplan auch wirtschaftliche Fächer, wie BWL, VWL, Betriebsorganisation etc. Dies ermöglicht einen Einstieg im Bereich Management. Aber auch die technischen Fächer, wie Mechanik, Elektrik, Maschinenelemente und auch Chemie sind im Studienverlaufsplan vorgesehen.

Gerne würden wir auch etwas über die Studienatmosphäre an der Hochschule Niederrhein erfahren. Was sind deine besten und die vielleicht weniger guten Erfahrungen und welche überwiegen?

Meine Erfahrungen mit der HS Niederrhein sind größtenteils positiv. Negativ war hauptsächlich die Erhebung von 500,- Euro Studiengebühren. Die Atmosphäre an der HS ist alles in allem sehr positiv und international. Es gibt eine kleine Mensa mit guten Speisen und viele Aktivitäten des Fachschaftsrats, wie z.B. Flohmärkte oder Studentenpartys, die das Studium im privaten Bereich abrunden.

In welchem Bereich möchtest du nach deinem Studium arbeiten? Und wie schätzt du die Chancen auf dem Arbeitsmarkt für Absolventen deines Studiengangs Textil- und Bekleidungstechnik ein?

Ich würde später gerne im Bereich Einkauf oder Produktmanagement arbeiten, kann mir aber auch vorstellen, im Bereich Personal zu arbeiten. Ich denke, dass die Chancen auf dem Arbeitsmarkt momentan sehr gut sind und sehe positiv in die Zukunft.

Corinna, vielen Dank für die ausführlichen Antworten rund um deine Studienzeit. Wir wünschen dir alles Gute und vor allem einen erfolgreichen Studienabschluss.