BSP Business School Berlin – Modemarketing

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

BSP Business School BerlinDer Studiengang „Modemarketing“ der BSP Berlin verknüpft klassische BWL- und Management-Kompetenzen mit modespezifischen Inhalten. Neben dem Theorieteil erlangen die Teilnehmer auch praktische Kenntnisse in Modegestaltung und -produktion und können dank zahlreicher Praxisprojekte ihr Wissen direkt in der alltäglichen Berufswelt der Modebranche erproben. Mit einem Auslandspraktikum haben sie auch die Möglichkeit, in der internationalen Modewelt Fuß zu fassen.

Nach dem Studium eröffnen sich für sie u.a. Karrierechancen im (Online-)Modehandel, Versandhandel, bei Textil-, Schuh- und Accessoireketten, in der Kosmetikbranche oder aber in PR- und Werbeagenturen


Studienverlauf
Der Studiengang „Modemarketing“ dauert 6 Semester und umfasst insgesamt 180 ECTS-Punkte. Zu Beginn des Studiums werden wirtschaftswissenschaftliche und managementbezogene Basis-Grundlagen vermittelt. Daneben erhalten die Studierenden spezifische Fachkompetenz im Bereich Modemarketing. Danach können sie je nach persönlichen Vorlieben und beruflichen Zielen zwischen verschiedenen berufsfeldbezogenen Handlungskompetenzen wählen und sich in diesem Bereich spezialisieren. Es folgen verschiedene Praxisprojekte und ein mehrwöchiges integriertes Praktikum, das entweder in einem deutschen Modeunternehmen oder im Ausland absolviert werden kann. Das Studium schließt ab mit dem Erstellen der Bachelorarbeit und einem Kolloquium.



Studienschwerpunkte:
Folgende Module bestimmen den Studiengang „Modemarketing“ der BSP Berlin inhaltlich:

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen:

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Management I: Planung und Kontrolle
  • Management II: Organisation
  • Management III: Personal und Führung
  • Wahlpflichtmodul

Spezifische Fachkompetenz:

  • Modemarketing I + II
  • Kommunikationswissenschaft und -psychologie
  • Retail Management und Channel Marketing

Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz: Modemarketing

  • Trend- und Lifestyleforschung
  • Mode PR und Journalismus
  • Digital Fashion Business
  • Brandmanagement

Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz: Modedesign

  • Modegeschichte und -theorie
  • Modegestaltung und -produktion I + II

Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz: Modemanagement

  • Eventmanagement
  • Internationales Marketingmanagement
  • Wirtschafts-, Marken- und Wettbewerbsrecht

Praxisprojekte:

  • Kampagnenplanung
  • Marketingstrategie
  • Projektstudium


Methoden- und Sozialkompetenz:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Business English
  • Statistik
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium


Besonderheiten des Studiengangs:

  • Akkreditierung durch die AHPGS Freiburg
  • Hoher Praxisbezug und internationale Ausrichtung durch längere Projektstudienphasen in nationalen und internationalen Unternehmen der Modebranche
  • BSP Career Center unterstützt die Studierenden in der Kontaktaufnahme zu Unternehmen
  • Studienbegleitende Sonderprojekte wie internationale Fachworkshops oder Events mit Mode- und Kulturperformances
  • Erfahrene Gastdozenten aus der Modebranche



Zugangsvoraussetzungen & Gebühren:

  • Hochschulzugangsberechtigung durch Abitur, Fachabitur oder vergleichbaren Abschluss
  • Möglichkeit des Weiterstudiums
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte
  • Individuelles Aufnahmegespräch statt Zulassung über NC

Pro Monat fallen 650 Euro an Studiengebühren an. Zusätzlich kommt eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.



Webseite zum Studiengang:
BSP Business School Berlin – Modemarketing

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)