BSP Business School Berlin – Modemarketing

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

BSP Business School BerlinIn Berlin, der aufstrebenden deutschen Metropole, spielt die Modebranche eine wichtige Rolle – nicht nur, weil hier die Mercedes-Benz Fashion Week oder die Modemesse Bread&Butter stattfinden, sondern auch weil hier zahlreiche Modedesigner, Modemagazine und Modeblogs ihren Sitz haben. Der aus den Medien bekannte Experte Professor Dr. Jo Groebel führt in Zusammenarbeit mit der BSP Business School Berlin in die Modebranche ein. Die Hochschule bietet den Bachelorstudiengang Modemarketing an, um den Studierenden eine umfangreiche betriebswirtschaftliche und zugleich modebezogene Fachausbildung zu vermitteln. Die Studierenden haben nach ihrem Studium die Möglichkeit, in Deutschland oder auch international in Modeunternehmen unterzukommen. Sie arbeiten in der Schuh-, Kosmetik- oder Accessoirebranche, in der Werbung oder PR, im Modejournalismus, im Product Placement und Merchandising oder in der Unterhaltungsbranche.


Studienverlauf
Der Bachelorstudiengang Modemarketing wird als Vollzeitstudium angeboten und dauert in dieser Durchführungsart sechs Semester. Zunächst werden im Studium grundlegende wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt, darunter die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Planung und Kontrolle, Organisation, Personal und Führung. Zusätzlich wählen die Studierenden ein individuelles Wahlpflichtmodul. Später erfolgt der tiefergehende Einstieg in das Modemarketing, das Modedesign und das Modemanagement. Teil des Studiums sind außerdem zwei Projektstudienphasen, die jeweils mehrere Monate dauern. Diese Studienzeiten können die Studierenden auf ihren eigenen Wunsch hin in Modeunternehmen im Ausland verbringen, aber natürlich kommen auch Praxisphasen im Inland in Frage.

Das Studium verfügt über eine hohe internationale Ausrichtung. Die Bedürfnisse ausländischer Märkte spiegeln sich in nahezu allen Modulen wider. Zusätzlich werden mehrere Module in englischer Sprache abgehalten, um den Studierenden ein Gefühl für die englische Sprache zu vermitteln. Englische Fachliteratur ergänzt die Sprachenausbildung der Studenten.



Studienschwerpunkte:
Nach einem Einblick in verschiedene Bereiche der Modebranche steigen die Studierenden tiefer in die Materie ein. Das Hauptstudium untergliedert sich in je vier bis fünf Module in den Bereichen

  • Modemarketing
  • Modedesign
  • Modemanagement

Im Bereich des Modemarketings beschäftigen sich die Studierenden mit der Marktforschung und Lifestylestudien, der Zielgruppenanalyse und Preispolitik, Kollektions- und Sortimentsstrategien, dem Modejournalismus sowie Fashionshows, Werbekampagnen/PR und Event.


Besonderheiten des Studiengangs:
Die BSP Business School Berlin ist der perfekte Partner für eine fundierte Ausbildung im Modesektor.

  • modern konzipierter Studiengang mit Ausrichtung auf die Modebranche
  • aktives Lernen im Praxisumfeld
  • persönliche Förderung der Studierenden in kleinen Studiengruppen
  • guter Kontakt zwischen den Studenten, Kommilitonen, Dozenten und Professoren
  • Förderung der interdisziplinären Ausbildung durch fächerübergreifende Studiengruppen
  • starke internationale Ausrichtung
  • Aufbau eines großen Kontaktnetzwerks durch Praxisphasen in nationalen und internationalen Unternehmen der Modebranche
  • Auswahl der Dozenten direkt aus der Praxis heraus
  • individuelle Ausrichtung des Studiums durch Wahl eines Wahlpflichtmoduls

Die internationale Ausrichtung des Studiums zeigt sich nicht nur in englischsprachigen Modulen oder englischer Fachliteratur. Die BSP Business School Berlin unterhält ein großes Kooperationsnetzwerk mit verschiedenen Hochschulen in aller Welt. Die Studierenden und Dozenten können sich so international austauschen. Teilweise werden sogar Lehrveranstaltungen an den internationalen Hochschulstandorten durchgeführt.



Zugangsvoraussetzungen & Gebühren:
Um an der BSP Business School Berlin Modemanagement studieren zu können, ist die Hochschulzugangsberechtigung durch die Allgemeine Hochschulreife oder alternativ durch die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife nachzuweisen. Berufstätige können sich über eine Zugangsprüfung Zugang zum Studienangebot verschaffen.

Monatlich werden Studiengebühren in Höhe von 650 Euro fällig. Dieser Preis umfasst alle Studienveranstaltungen sowie die Studienangebote. Zusätzlich fallen 100 Euro Einschreibegebühr (einmalig) an.



Webseite zum Studiengang:
BSP Business School Berlin – Modemarketing