Schließen
Sponsored

Textile Chain Research

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 2 Semester
  • Art Vollzeit

Absolventen der Bachelorstudiengänge Textiltechnologie/Textilmanagement und International Fashion Retail können im Anschluss direkt in dieses Masterstudium einsteigen. Ziel des Masterstudiengangs ist es, durch Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf den Gebieten der Textiltechnologie, der Textilwirtschaft und des Bekleidungshandels selbstständig wissenschaftliche Forschungsprojekte zu planen, durchzuführen und deren Ergebnisse zu publizieren. Im Beruf besetzen sie später in der Textilwirtschaft Führungspositionen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Inhalte Schwerpunkt Textiltechnologie/Technische Textilien
In diesem Vertiefungsschwerpunkt befassen sich die Studierenden vor allem mit den Fertigungstechnologien sowie den Entwicklungen von textilen Produkten für die verschiedensten Anwendungsbereiche wie z. B. Bekleidung, Automobil, Medizintechnik, Bauwesen etc.

Es werden zwei Schwerpunkte, Textiltechnologie/Technische Textilien oder Textile Management & Retail Research, angeboten. Bei der Bewerbung zum Studium ist vom Studienbewerber der Studien-Schwerpunkt (entweder Textiltechnologie/Technische Textilien oder Textile Management & Retail Research) festzulegen.

Ablauf Forschung
Das erste Semester dieses Studiengangs ist ein Forschungssemester, in dem ein wissenschaftliches Projekt an der Hochschule durchgeführt wird. Die Themen werden von den Professoren vergeben, mit Erhalt der Zulassung kann man sich um eines dieser Themen bewerben.
Das Forschungssemester kann, abhängig vom Angebot externer Forschungsprojekte, alternativ zu den angebotenen Modulen als externes Forschungssemester in einem Forschungsinstitut absolviert werden, wobei eine Forschungsarbeit im Arbeitsumfang von 30 ECTS-Credits (Arbeitsbelastung 900 Stunden) anzufertigen ist.
Jedes externe Forschungsprojekt wird von einem Professor der Fakultät Textil & Design ausgeschrieben und koordiniert. Die Zulassung zum externen Forschungssemester ist zum Semesterstart beim koordinierenden Professor der Fakultät Textil & Design zu beantragen.

Perspektiven
Das Studium wird für Hochschulabsolventen angeboten, die bereits über einen Abschluss in einem textil- oder bekleidungstechnologischen, textilorientierten betriebswirtschaftlichen oder einen entsprechenden Design-Studiengang verfügen, sofern der Nachweis der notwendigen Grundkenntnisse erbracht werden kann. Es handelt sich um Absolventen aus den Bereichen textile Ingenieurwissenschaften, Produktionsleitung und -planung, Produktentwicklung/Produktmanagement, Modehandel und -marketing, Vertrieb, Logistik, Einkauf, Beratung, Controlling und Prozessmanagement. In den Designbereichen sind dies Textildesign, Modedesign und Interieur Design.
Absolventen des Studienganges haben die Option, in der Textilwirtschaft, in der Bekleidungsindustrie, im Einzelhandel oder in führenden textilorientierten Forschungsinstituten Führungspositionen zu besetzen.
Um dieses Ziel zu erreichen, vertiefen sie die im Bachelor-Studium erworbenen Fachkenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen in den genannten Gebieten.

Besonderheiten des Studiengangs

Bachelor-Abschluss mit 240 ECTS als Direkteinstieg, mindestens aber 6 oder 7 Semester Studienzeit (1 bzw. 2 Vorsemester werden an der Hochschule absolviert). Abschlussnote 2,5 und besser.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Bachelor- oder Diplomabschluss mit mindestens „gut“ als Durchschnittsnote in Textiltechnologie-Textilmanagement bzw. in einem ähnlichen Studiengang, z. B.:

    • Betriebswirtschaft inkl. Retail- oder Handelsstudiengängen
    • International Fashion Retail o Studiengängen mit dem Schwerpunkt International Business
    • Studiengängen mit dem Schwerpunkt E-Commerce textilorientierter Wirtschaftsingenieur
    • Textiltechnologie – Textilmanagement
    • Textil- und Bekleidungstechnologie sowie hierzu affine Studiengänge
    • Textil- und Modedesign, sofern der Nachweis der notwendigen Grundkenntnisse in Textil- oder Bekleidungstechnologie sowie Betriebswirtschaft erbracht werden kann

  • Absolventen ähnlicher Studiengänge sowie Quereinsteiger aus betriebswirtschaftlichen oder nichttextilen technologischen Studiengängen können nach Einzelfallprüfung ebenfalls zugelassen werden
  • 15 Studienplätze je Semester
  • Bewerbungsfrist: 15.01. für das Sommersemester und 15.07. für das Wintersemester

Studiengebühren:
An der Hochschule Reutlingen sind pro Semester ein Semesterbeitrag in Höhe von 163,80 € zu entrichten (81,80 € Studierendenwerkbeitrag, 70,00 € Verwaltungskostenbeitrag und 12,00 € Studierendenschaft). Internationale Studierende richten Ihre Anfrage bezüglich der Studiengebühren direkt an das Zulassungsamt oder den Studiengang.

Studienschwerpunkte

Textiltechnologie/Technische Textilien
In diesem Vertiefungsschwerpunkt befassen sich die Studierenden vor allem mit den Fertigungstechnologien sowie den Entwicklungen von textilen Produkten für die verschiedensten Anwendungsbereiche wie z. B. Bekleidung, Automobil, Medizintechnik, Bauwesen etc.

Textile Management & Retail Research
Hier werden vor allem die Bereiche International Fashion Management, Fashion Procurement, Retail Buying, Retail Marketing, Sustainability, Logistik, Personalmanagement, Kostenrechnung, Investitionen und Finanzierung bearbeitet, die zur Betriebsführung und -steuerung von Fashion Unternehmen unerlässlich sind.

zurück zur Hochschule

Weitere Master-Studiengänge

Design Interdisziplinäre Produktentwicklung