Schließen

Ausbildung Modejournalismus in Düsseldorf: Hochschulen & Studiengänge

Ausbildung Modejournalismus in Düsseldorf - Dein Studienführer

Du willst deinen Modejournalismus Ausbildung in Düsseldorf absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen mit Standort in Düsseldorf, an denen du den Modejournalismus Ausbildung absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für den Modejournalismus Ausbildung in Düsseldorf findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

1 Hochschulen bieten ein Ausbildung Modejournalismus Studium in Düsseldorf an

Ausbildung

Es gibt in Deutschland zwei große Ausbildungssysteme: die duale Ausbildung und die schulische Ausbildung.

Viele Berufe, vor allem kaufmännische und handwerkliche, kann man im dualen System erlernen. Hier sind die Auszubildenden vom ersten Tag an im Betrieb tätig und sammeln so wertvolle Praxiserfahrung. Hier stehen vor allem die Vermittlung von fachlichen Fähigkeiten und Kenntnissen im Vordergrund. An ein bis zwei Tagen besuchen die Auszubildenden zusätzlich die Berufsschule, um die betrieblichen Fachkenntnisse mit weiterem theoretischen Wissen anzureichern. Alternativ kann der schulische Teil der Ausbildung auch im Blockunterricht erfolgen. Dies bedeutet, dass der Azubi für bis zu acht Wochen am Stück die Berufsschule besucht. Abgeschlossen wird die duale Ausbildung in der Regel nach drei bis dreieinhalb Jahren. Die Abschlussprüfung erfolgt ist für den jeweiligen Ausbildungsberuf bundesweit einheitlich. Nach bestandener Prüfung erhält der ehemalige Auszubildende neben seinem Berufsschulzeugnis, ein Zeugnis des Ausbildungsbetriebs sowie ein Zeugnis der zuständigen Institution.

Im Gegensatz zum dualen Ausbildungssystem, erfolgt die schulische Ausbildung, wie der Name schon sagt, in einer schulischen Einrichtung und nicht in Kooperation mit einem Ausbildungsbetrieb. Abhängig vom Bundesland ist eine schulische Ausbildung ebenfalls mit dem Erwerb eines höheren Bildungsabschlusses verbunden. Um das Gelernte auch unter realen Bedingungen anwenden zu können, absolvieren die Auszubildenden immer wieder branchenspezifische Praktika. Die Dauer der schulischen Ausbildung richtet sich insbesondere nach dem angestrebten Ausbildungsberuf und der beruflichen Vorbildung des Azubis. So kann sich die Ausbildung zwischen einem und dreieinhalb Jahren erstrecken. Der wohl größte Unterschied zu anderen Ausbildungsformen liegt in der Vergütung – nur die wenigsten schulischen Ausbildungen werden vergütet und sollte sich der Auszubildende für eine private Einrichtung entscheiden, fällt sogar noch Schulgeld an. Doch auch hier gibt es genügend Möglichkeiten einer staatlichen Förderung. Wie im dualen Ausbildungssystem, wird auch die schulische Ausbildung mit einer Prüfung abgeschlossen.


Modejournalismus

Was wären die Designer mit ihren großen Kollektionen, wenn niemand über sie berichten würde? Woher wüssten all die Modejünger, was gerade der letzte Schrei ist, wenn es keine Magazine gäbe? Und was wäre es, wenn nicht der zarte Schimmer der Hochglanzmagazine, das Jungs und Mädchen aus der Kleinstadtöde in Nullkommanichts in die Welt des Glamours transportiert? Wenn auch du immer schon davon geträumt hast, in der Redaktion eines der wichtigen Fashionhefte zu sitzen, dann kann dich ein Modejournalismus Studium diesem Traum ein wenig näher bringen. 

Was lerne ich in diesem Studium?

Zuerst einmal werden dir die Grundlagen beigebracht, die ein journalistisches Studium mit sich bringt. Dabei geht es vor allem um verschiedene Stilpraktiken, Darstellungsformen und die Arbeit des Recherchierens und Verfassen verschiedener Textsorten. All dies steht aber natürlich im thematischen Zusammenhang mit Mode und Kultur. Zusätzlich lernst du, was ein Modemagazin im Speziellen von anderen Magazinen unterscheidet, besuchst Seminare zu Modetheorie und Ästhetik und lernst, wie du Kleidung, Textilien und Lifestyleprodukte richtig inszenierst. 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Um ein Studium des Modejournalismus antreten zu können, musst du in den meisten Fällen das Abitur oder Fachabitur mitbringen. Es ist manchmal aber auch möglich, dass du dein Studium mit einer Meisterprüfung oder bereits vorhandener Berufserfahrung absolvieren kannst. Am besten informierst du dich direkt bei der Hochschule deiner Wahl, welche Voraussetzungen du erfüllen musst.

Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich?

Modenschauen, teure Kleider, Cocktails mit Designer und Models und die neueste Trendhandtasche bekommst du gratis dazu - Hollywood hat vielleicht auch dir Lust auf die Glamour und Glitzerwelt des Fashion Journalismus gemacht. Sicherlich hast du mit deinem Studium die Möglichkeit, in der Redaktion eines der vielen Modehefte zu arbeiten, doch diese Jobs sind heiß begehrt und auch hier gibt es einen beruflichen Alltag, der auch aus viel Schreibtischarbeit besteht. Doch neben den bekannten Hochglanzblättern hast du mit deinem Studium auch die Möglichkeit, im PR-Bereich, der Werbung, im Online-Journalismus oder selbstständig und freischaffend zu arbeiten. 


Weitere Informationen zum Modejournalismus Studium
Ausbildung Modejournalismus in Düsseldorf

Ausbildung Modejournalismus in Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf ist nicht nur die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, sondern nach Köln auch die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Mit der hervorragenden zentralen Lage und einer wunderschönen Innenstadt ist Düsseldorf besonders bei jungen Leuten beliebt.

Mode in Düsseldorf studieren

Wer sich für ein Studium im Bereich Mode interessiert, ist in Düsseldorf besonders gut aufgehoben. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, Modedesign und weitere verwandte Studiengänge an einer der vielen Institutionen zu studieren. Doch nicht nur die Studienfächer sind ansprechend, auch das Studentenleben in Düsseldorf kann durchaus mit anderen deutschen Großstädten mithalten. Insbesondere die Altstadt mit ihren unzähligen Kneipen, Bars und Clubs ist ein Anziehungspunkt für Studierende. Im Sommer führt kein Weg an den Rheinterrassen vorbei: Hier kann man direkt am Fluss sitzen, die Sonne genießen und die Tage mit den Kommilitonen wunderbar ausklingen lassen.

Alle Hochschulen in Düsseldorf

Pro

  • Eine Stadt mit insgesamt 15 Hochschulen? Das ist Düsseldorf. Ob Heinrich-Heine-Universität, Fachhochschule oder renommierte Kunstakademie – die einzige Qual ist hier die Wahl
  • ようこそ! heißt „Herzlich Willkommen“ auf Japanisch und wenn dein Herz für Kultur und Menschen dieses fernöstlichen Landes schlägt, dann bist du in Düsseldorf genau richtig
  • Düsseldorf kann irgendwie alles und so findest du bodenständige Brauereikultur bei Altbier in der Altstadt neben High-Class-Shopping-Erlebnis auf der Königsallee

Contra

  • Die Versuchung ist groß, doch Gucci, Prada und Chanel in den Läden der Kö‘ müssen wohl bis nach dem Studium auf ihre neuen Besitzer/innen warten
  • Deinen Ausflug in die Stadt mit K solltest du besser heimlich planen – sonst brauchst du gar nicht mehr wiederkommen
  • Bei durchschnittlich 14,98 Euro pro Quadratmeter liegen die Mieten hier teilweise in fernsehturmhohen Sphären