Bachelor Textildesign in Hessen: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Textildesign

Bundesland

Hessen

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

Weiterlesen...

Textildesign

Du willst wissen was Textildesign ist und worin der Unterschied zu Modedesign liegt? Wir verraten es dir!

Infos & passende Hochschulen und Modeschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Textildesign Studium erklären wir dir, was man alles unter Textildesign versteht, warum du mit einem Textildesign Studium breiter aufgestellt bist als mit einem Fashion Design Studium und wo man überall Textildesign studieren kann. Denn: Wir listen dir praktischerweise gleich alle Hochschulen und Modeschulen, die Textildesign anbieten, auf!

Hast du dich schon mal gefragt, wie deine stylishe Regenjacke entwickelt wurde? Da war bestimmt ein Textildesigner dran! Textildesigner sind nämlich echte Multi-Talente: Sie wissen, was trendmäßig abgeht, haben ein Gespür für Farben und Formen und kennen gleichzeitig die Eigenschaften von Stoffen sehr gut. Immer dann, wenn es etwas nicht nur schick aussehen, sondern auch funktional sein soll, sind Textildesigner gefragt.

Im Textildesign Studium lernst du deshalb nicht nur Modezeichnen, Konfektionstechnik und Design, sondern auch Veredelungstechniken, Produktionsverfahren und textile Rohstoffe kennen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Das Bundesland Hessen mit seiner Hauptstadt Wiesbaden liegt im Herzen Deutschlands und grenzt an sechs andere Bundesländer. Die vermutlich bekannteste Stadt Hessens ist die bedeutende Finanzmetropole Frankfurt am Main, die eine interessante Mischung aus Tradition und Moderne anzubieten hat. Weitere bekannte Städte sind Kassel und Darmstadt.

Mode studieren in Hessen

Hessen bietet Studierenden ein reiches Hochschulangebot mit vielen verschiedenen Universitäten wie der Technischen Universität Darmstadt, der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main oder der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Studiengänge im Bereich Mode bieten z.B. der EC Europa Campus, die International School of Management und die Akademie Deutsche POP. Zum Angebot zählen Studiengänge mit Bezeichnungen wie „Fashion & Textiles“, „Global Brand & Fashion Management“ oder „Mode-, Trend- und Markenmanagement“.

Alle Hochschulen und Modeschulen in Hessen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de