Schließen

Master Modedesign Weiterbildung: Anbieter & Kurse

Anbieter bieten eine Modedesign Weiterbildung mit Master an

Master

Voraussetzung für den Master ist ein Bachelor-Abschluss oder ein klassischer Studienabschluss wie Magister oder Diplom. In der Regel dauert ein Master-Studium vier Semester, in seltenen Fällen auch mal zwei Semester. Dabei ist der Master genau wie der Bachelor in Module unterteilt, die jeweils ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Lernziel zusammenfassen. Für die erbrachten Studienleistungen erhältst du Credit Points.

Es gibt konsekutive und nicht konsekutive Masterstudiengänge. Dabei bauen die konsekutiven Masterstudiengänge auf einem Bachelor der gleichen oder einer ähnlichen Fachrichtung auf. Im Bereich Mode triffst du relativ häufig auf konsekutive Bachelorstudiengänge, die z.B. einen Bachelor im Bereich Mode Design voraussetzen. Des Weiteren musst du in der Regel auch eine Aufnahmeprüfung absolvieren, mit der du deine künstlerische Fähigkeit unter Beweis stellst.


Modedesign Weiterbildung

Die schlechte Nachricht zuerst: Es gibt kaum Weiterbildungen im Bereich Modedesign, zumindest nicht solche, die dich beruflich richtig voran kommen lassen können. Warum? Weil man Modedesign in deiner Ausbildung an einer Modeschule oder in einem Studium an einer Fachhochschule lernt.

Anbieter und Infos

Es gibt jedoch ein wenig Licht am Ende des Tunnels: Wer bereits Erfahrung im Schneidern hat, zum Beispiel eine Ausbildung als Näher, Schneider oder ähnliches, kann eine Weiterbildung zur Schnittdirektrice (oft auch Modelleur, Entwurfsdirektrice oder ähnlich genannt) machen. Diese Zusatzausbildung ermöglicht den beruflichen Aufstieg, führt aber nicht direkt zur Karriere als Modedesigner.

Daneben gibt es noch einige Kurse, vor allem Fernkurse, rund um das Design und das Schneidern von Kleidung jeder Art. Diese Fernkurse sind vor allem für alle interessant, die privat gerne schneidern und ihre handwerklichen Fähigkeiten verbessern wollen.

Wer in der Modebranche Karriere machen will und eine Weiterbildung sucht, hat im Bereich Modemanagement und Textiltechnik bessere Chancen.