Modedesignschule Manuel Fritz

Adresse:
Modedesignschule Manuel Fritz
Steubenstr. 46
68163 Mannheim

Ansprechpartner:
Manuel Fritz
Tel.: 0621 – 300 127 10
Mail: info@modedesignschule.de

Webseite:
www.modedesignschule.de

Modedesignschule Manuel Fritz Logo


Ausführliche Beschreibung des Ausbildungsangebots:
Info ProfilStaatl. geprüfte/r Designer/in (Mode)


Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Über die Modedesignschule Manuel Fritz:

Die Modedesignschule Manuel Fritz bildet in Mannheim junge kreative Leute zu Staatl. geprüften Designern (Mode) aus. Voraussetzung für die Aufnahme in den dreijährigen Ausbildungsgang sind neben der mittleren Reife sowohl Kreativität als auch handwerkliches Geschick. Beides muss im Rahmen eines Aufnahmetests und einer Gestaltungsmappe unter Beweis gestellt werden.

Die Unterrichtsgestaltung orientiert sich an den aktuellen Stellenanforderungen der Modebranche. Neben umfangreicher fachlicher Kompetenz vermitteln wir unseren Schülern auch die nötigen Soft Skills wie Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Disziplin, die für den Erfolg unverzichtbar sind. Unsere Absolventen sind in der Lage, selbstständig zu arbeiten sowie kreativ, konzeptionell und unternehmerisch zu denken.
Zum umfangreichen, praxisorientierten Curriculum gehören die Fächer

  • Modezeichnen/Illustration mit Labor
  • Gestaltungslehre
  • Modegestaltung
  • Technologie
  • Computertechnik/CAD
  • Schnitttechnik
  • Realisation (Schnitt + Fertigung)

Getreu dem Motto: „Eine Schule – viele Möglichkeiten“, haben die Schüler die Möglichkeit, sich je nach Schulabschluss parallel zur Ausbildung weiter zu qualifizieren:

  • Schüler mit mittlerer Reife können parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife erlangen.
  • In Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin können Schüler mit Abitur oder FH-Reife ausbildungsbegleitend den Abschluss „Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration mit branchenspezifischem Schwerpunkt Fashion Management“ erwerben.
  • Außerdem bietet die Modedesignschule Manuel Fritz das Zusatzmodul „International Fashion-Designer“ an, bei dem die Schüler gezielt auf einen Einsatz in der internationalen Modebranche vorbereitet werden. Die Belegung dieses Moduls ermöglicht nach Abschluss der Ausbildung die Teilnahme an einem einjährigen Aufbaustudiums am Griffith College in Dublin, das mit dem Titel „BA (Hons) in Fashion Design“ abgeschlossen wird.

Überdies zeichnet sich die Schule durch die persönliche Atmosphäre im Unterricht aus, die kleinen Klassen ermöglichen eine individuelle Betreuung eines jeden Schülers.