Schließen
Sponsored

BWL – Fashion Management

  • Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Du verfolgst die Modewelt mit Leidenschaft und hast dabei im Hinterkopf, wie du deine Lieblingsmarke unterstützen würdest? Wenn du hinter die Kulissen des Onlinehandels blicken und Unternehmen im Markenaufbau unter die Arme greifen möchtest, bist du im BWL-Studium an der SRH Hochschule Heidelberg genau richtig. Hier hast du die Möglichkeit, dich auf den Bereich „Fashion Management“ zu spezialisieren und dir spannende Karrierechancen in der Modebranche zu eröffnen. Das Studium bietet dir einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis. Nachdem du wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen erworben hast, konzentrierst du dich auf deinen Schwerpunkt und sammelst Praxiserfahrung. Um dich auf eine internationale Karriere vorzubereiten, bietet dir die SRH Hochschule Heidelberg den „International Track“ an. Damit bist du bestens für verantwortungsvolle Positionen im Modebusiness gerüstet.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium startet im Winter- und Sommersemester und steckt voller Möglichkeiten. Zunächst durchläufst du eine wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung und konzentrierst dich dann auf genau das, was dir am meisten Spaß macht: Fashion Management.

Du begegnest dabei u.a. folgenden Inhalten:

  • Brand- und Luxury-Brandmanagement
  • Retail Marketing
  • Sales
  • E-Commerce
  • Retail- und Eventmanagement

Damit du das Erlernte auch anwenden kannst, ist im fünften und sechsten Semester ein Praktikum vorgesehen. Bei Bedarf kannst du dich auch für einen Auslandsaufenthalt entscheiden.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen werden zu können, benötigst du allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Zudem hast du die Möglichkeit durch eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung und dreijähriger Berufserfahrung und einer zusätzlichen Eignungsprüfung, den Studiengang anzutreten. Alle Bewerber/innen müssen zudem das hochschulinterne Bewerbungsverfahren erfolgreich absolvieren. Details dazu findest du auf der Webseite der Hochschule oder bei der Studienberatung.

Kosten:

Die monatlichen Studiengebühren betragen 670 Euro; außerdem zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro.

 

zurück zur Hochschule