Bachelor Textilmanagement in Baden-Württemberg studieren?

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Textilmanagement

Bundesland

Baden-Württemberg

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Textilmanagement

Was ist Textilmanagement und was lernt man im Studium? Worin besteht der Unterschied zum Modemanagement? Wir haben die Antworten!

Infos & passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Textilmanagement Studium erläutern wir dir, was du in diesem Studiengang lernst, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und welche beruflichen Perspektiven dich als Textilmanager erwarten. Und nicht nur das: Wir haben auch eine Übersicht aller Hochschulen und Modeschulen, die ein Textilmanagement Studium anbieten.

Im Textilmanagement Studium beschäftigst du dich mit dem Management textiler Unternehmen, also solchen, die Mode und Bekleidung herstellen, aber genauso jenen, die Stoffe für Autositze produzieren, Kissen, Handtücher, Schutzkleidung und Sportschuhe herstellen. Denn Textilien gibt es überall in unseren Alltag und sie sollen bestimmten Funktionen erfüllen. Und damit wird auch schon der Unterschied zum Modemanagement deutlich: Das Textilmanagement ist thematisch breiter aufgestellt, es schließt Mode ein, aber eben noch alles weitere, wo Stoffe benötigt werden.

Außerdem nimmt im Textilmanagement die Technik einen großen Stellenwert ein. Denn textile Produkte sollen nicht nur gut aussehen, sondern eben auch besonders reißfest, wasserfest oder hitze- und kältebeständig sein, nur um mal ein paar Beispiele zu nennen. Textilmanager kennen also Textilien, Materialen, Stoffe und Garne und ihre Eigenschaften, um daraus das bestmögliche Produkt zu erschaffen und zu vermarkten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Baden-Württemberg

Das drittgrößte Bundesland Baden-Württemberg ist eine der wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Die florierende Wirtschaft rund um Technik- und Automobilindustrie sichert eine hohe Lebensqualität. Auch landschaftlich punktet Baden-Württemberg: Die Schwäbische Alb und der Schwarzwald ziehen ganzjährig Naturliebhaber an. Im Süden des Bundeslandes lockt das "Schwäbische Meer", der Bodensee. Besonders beliebt dort ist die Blumeninsel Mainau. Überregional bekannt sind neben der Landeshauptstadt Stuttgart die Kurstadt Baden-Baden mit ihrer Spielbank und die Neckarstadt Heidelberg mit ihrem Ensemble von Schloss und historischer Altstadt. Durch mildes Klima und viele Sonnenstunden zeichnet sich Freiburg im Breisgau aus.

Mode studieren im Bundesland Baden-Württemberg

Baden-Württemberg bietet Studenten eine umfangreiche Hochschullandschaft mit Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Kunst- und Musikhochschulen, Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie der Dualen Hochschule. Die ältesten Universitäten mit einem breiten Fächerspektrum liegen in Heidelberg, Freiburg und Tübingen. In Karlsruhe und Stuttgart stehen hauptsächlich Ingenieur- und Naturwissenschaften auf dem Lehrplan - nicht überraschend für das technikaffine Baden-Württemberg. Doch auch Kreative finden passende Studiengänge wie ein Studium im Bereich Mode. Wenn du Mode studieren möchtest, hast du in Baden-Württemberg die Wahl zwischen staatlichen Modeschulen und privaten Hochschulen mit Mode-Studiengängen.

Alle Hochschulen und Modeschulen in Baden-Württemberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de