Schließen
Sponsored

Fashion Design in Nürnberg gesucht?

Vollzeit Fashion Design in Nürnberg - Dein Studienführer

Du willst Fashion Design als Vollzeit in Nürnberg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Nürnberg recherchiert, an denen du Fashion Design als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Fashion Design als Vollzeit in Nürnberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten Fashion Design als Vollzeit in Nürnberg an

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist die wohl beliebteste Studienform. Hier bist du hauptsächlich Student und besuchst unter der Woche anstehende Vorlesungen, um dich intensiv mit den Inhalten zu beschäftigen. Oft hast du im Rahmen eines Vollzeitstudiums die Möglichkeit, praxisorientierte Erfahrung in Praktika zu sammeln oder sogar einem Auslandsaufenthalt nachzugehen.

Wer von einem Studium im Bereich Mode spricht, denkt dabei meist an die Gestaltung und Kreation von Kleidung. Das stimmt nur teilweise – denn obwohl auch das ein wichtiger Teil der Branche ist, gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Gebiete, auf die du dich spezialisieren kannst. So sind Mode- und Textildesign zwar beliebte Studiengänge, ebenfalls besteht aber die Möglichkeit, dein planerisches Talent im Modemanagement unter Beweis zu stellen oder dich für Studiengänge rund um Modejournalismus oder Texil- und Bekleidungstechnik einzuschreiben.


Fashion Design

Ob der Hosenanzug der Bundeskanzlerin, die Jeans-und-Rollkragen-Kombo einer der bekanntesten Gesichter der Computerindustrie oder der klassische Schwarz-Weiß-Look des Modedesigners mit dem grauen Pferdeschwanz: Kleider machen Leute und können sogar zu echten Markenzeichen werden. Auch Designer schaffen es seit Jahrzehnten ikonische Looks und Trends zu erschaffen, die Fashionistas auf der ganzen Welt von Saison zu Saison rekreieren wollen. Schlägt auch dein Herz für Designs und Kreativität? Hast auch du eine Leidenschaft für Mode und Ambitionen, den nächsten "letzten Schrei" zu erschaffen? Dann ist ein Modedesign Studium bestimmt genau das, was du suchst.


Was lerne ich in diesem Studium?

Im Fashion Design Studium lernst du Mode von A bis Z kennen. Ein typischer Stundenplan besteht aus einem Theorie- und Praxis-Mix, denn echte Modedesigner wissen nicht nur, wie sie ihre Ideen aufs Zeichenpapier und an die Schneiderpuppe bringen, sondern auch, welcher Stil welches Jahrzehnt geprägt hat. So lernst du in Kursen zu Modegeschichte die wichtigsten Persönlichkeiten in diesem Bereich kennen, erhältst in Seminaren zu Marketing einen Einblick in die wirtschaftlichen Aspekte dieses kreativen Sektors und schlägst in Modesoziologie den Brückenschlag zwischen deinen Designs und den Menschen, für die sie gemacht sind. Dazu kommen natürlich auch eine Menge praktischer Seminare, in denen du deinen Zeichenskills präzisierst und dich mit der Technik des Nähens und Schneiderns vertraut machst.  

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um ein Studium des Modedesigns antreten zu können, ist eine Hochschulreife oder eine Fachhochschulreife notwendig. Statt eines NCs wird zudem häufig eine Eignungsprüfung verlangt, in welcher du deine Fähigkeiten auf die Probe stellen musst. Auch verlangen viele Hochschule eine Bewerbungsmappe mit Arbeitsproben, um sich einen Überblick deiner künstlerischen und kreativen Fähigkeiten zu verschaffen. Wie genau die Zulassungsvoraussetzungen aussehen, variiert natürlich von Hochschule zu Hochschule, deshalb ist es wichtig, dass du dich vorab informierst, welche Qualifikationen du mitbringen musst. 

Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich?

Nach dem Studium hast du die Möglichkeit als Fashion Designer Karriere machen. Dies kann ganz unterschiedlich aussehen. Viele Absolventen machen sich selbstständig, indem sie ein kleines Modelabel gründen oder ihre Designs anderen Marken anbieten, die diese dann zum Beispiel unter ihrem Namen anbieten. Aber auch in eine Tätigkeit in Festanstellung bei bekannten Modemarken und -herstellern ist eine Option nach dem Studium und eine tolle Möglichkeit deine Ideen für neue Designs einer großen Menge an Menschen zugänglich zu machen. Und wer weiß, vielleicht begegnest du dann schon bald jemandem, der eine, von dir designte Bluse in der U-Bahn trägt. 


Weitere Informationen zum Fashion Design Studium
Fashion Design in Nürnberg

Fashion Design in Nürnberg

Nürnberg

Nürnberg liegt im nördlichen Teil des Freistaates Bayerns. Hoch über ihr thront die Kaiserburg, deren älteste Teile aus dem 11. Jahrhundert stammen. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Nürnbergs gehören das Rathaus mit seine unterirdischen Lochgefängnissen, der Ehekarussell-Brunnen und der von der Frauenkirche flankierte Hauptmarkt. Auf ihm findet in der Advents- und Weihnachtszeit der berühmte Christkindlesmarkt statt. Außerdem gilt Nürnberg als Stadt der Museen, von denen das Tucherschloss mit dem Hirsvogelsaal, das Memorium Nürnberger Prozesse und das Spielzeugmuseum herausragen.

Mode in Nürnberg studieren

In Nürnberg studieren etwa 25.000 junge Menschen, davon die Hälfte an den Fakultäten der FAU Erlangen-Nürnberg. Das Angebot der Studienfächer ist sehr umfangreich. Wenn du dich für ein Studium im Bereich Mode interessierst, wirst du in Nürnberg auf jeden Fall fündig. Als Freizeitangebote stehen dir mehrere Theater- und Kleinkunstbühnen und natürlich auch Bars und Clubs zur Verfügung. Der Preis für den von Studierenden genutzten Wohnraum bewegt sich im mittleren Segment deutscher Großstädte. Perfekt also, um hier Mode zu studieren.

Alle Hochschulen in Nürnberg

Pro

  • An sechs Hochschulen mit einer großen Auswahl an allen möglichen Studienrichtungen kannst du in Nürnberg studieren.
  • Wenn du dich für ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg entscheidest, dann darfst du gleich zwei neue Städte entdecken: Nürnberg und das knapp 20 Kilometer entfernte Erlangen
  • Du magst Festivals? Das große Musikevent „Rock im Park“ findet alljährlich auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt
  • Im Wintersemester erstrahlt die Stadt in besinnlichem Glanz dank des schönsten Weihnachtsmarkts Deutschlands, dem Christkindlmarkt

Contra

  • U- und S-Bahnen fahren rund um die Uhr? Fehlanzeige! Am Wochenende musst du nachts auf die Nightliner-Busse umsteigen
  • Du wolltest nur mal schnell einen Glühwein trinken und ein paar Maronen futtern gehen? Der Christkindlmarkt ist zwar wunderschön, aber als die Touristenattraktion in Nürnberg in der Adventszeit auch immer proppenvoll
  • Im schönen Bayern lebt es sich zwar gut, aber auch teuer – Nürnberg ist da keine Ausnahme und mit 14,90 Euro Miete pro Quadratmeter deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 11,41 Euro