Schließen

Master Textil- und Bekleidungstechnik in Aachen: Hochschulen & Studiengänge

Master Textil- und Bekleidungstechnik in Aachen - Dein Studienführer

Du willst deinen Textil- und Bekleidungstechnik Master in Aachen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Aachen, an denen du den Textil- und Bekleidungstechnik Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Textil- und Bekleidungstechnik Master in Aachen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten ein Master Textil- und Bekleidungstechnik Studium in Aachen an

Master

Voraussetzung für den Master ist ein Bachelor-Abschluss oder ein klassischer Studienabschluss wie Magister oder Diplom. In der Regel dauert ein Master-Studium vier Semester, in seltenen Fällen auch mal zwei Semester. Dabei ist der Master genau wie der Bachelor in Module unterteilt, die jeweils ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Lernziel zusammenfassen. Für die erbrachten Studienleistungen erhältst du Credit Points.

Es gibt konsekutive und nicht konsekutive Masterstudiengänge. Dabei bauen die konsekutiven Masterstudiengänge auf einem Bachelor der gleichen oder einer ähnlichen Fachrichtung auf. Im Bereich Mode triffst du relativ häufig auf konsekutive Bachelorstudiengänge, die z.B. einen Bachelor im Bereich Mode Design voraussetzen. Des Weiteren musst du in der Regel auch eine Aufnahmeprüfung absolvieren, mit der du deine künstlerische Fähigkeit unter Beweis stellst.


Textil- und Bekleidungstechnik

Der wasserabweisende Oberstoff deiner gelben Gummistiefel, das atmungsaktive Material deines Sport-T-shirts und dann hast du letztens sogar einen Kissenbezug aus nachhaltigen Naturfasern gekauft - all das sind Beispiele, die zeigen, das Textilien mehr können müssen als nur eine schöne Verpackung zu sein. Hinter all diesen Materialien stehen ausgeklügelte Produktionsverfahren, die technisches Know-How und innovative Ideensammler benötigen. Hast auch du Lust, bei der Entwicklung und Herstellung von Textilien und Bekleidung mitzuwirken? Dann absolviere doch ein Studium der Textil- und Bekleidungstechnik. 

Was lerne ich in diesem Studium?

Wenn du nach einem modelastigen Designstudium suchst oder dich künstlerisch-kreativ ausleben möchtest, ist dieser Studiengang wahrscheinlich eher nicht das, was du suchst. Hast du aber Spaß an naturwissenschaftlichen Inhalten gepaart mit einem Interesse an Technik und Produktion, dann wirst du hier eine schöne Studienzeit haben. Denn dein Stundenplan besteht aus ingenieurswissenschaftlichen Inhalten wie Fertigungs- und Materialtechnologie, du lernst etwas über Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Verarbeitung und auch ein bisschen BWL kann dir in deinem Studium begegnen. 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Um ein Studium der Textil- und Bekleidungstechnik antreten zu können, benötigst du entweder das Abitur oder Fachabitur. Es ist an einigen Hochschulen auch möglich ohne ein solches Zeugnis zum Studium zugelassen zu werden, du solltest die Bedingungen dafür aber am besten bei deiner Wunschhochschule direkt erfragen.

Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich?

Nach deinem Studium stehen dir vielfältige Berufsmöglichkeiten offen. Du kannst zum einen in der Produktion durchstarten, dort das Qualitätsmanagement übernehmen und mit deinem Fachwissen die Herstellungsvorgänge verbessern. Oder du arbeitest in der Forschung und entwickelst neue Textilien, die dann entweder im Modebereich zum ästhetischen Einsatz kommen, in der Schutzbekleidung ihren Sinn stiften oder sogar in der Luftfahrt ganz hoch fliegen. Je nachdem wie ausgeprägt die wirtschaftswissenschaftlichen Anteile deines Studiums waren, ist es zudem möglich im kaufmännischen Bereich Fuß zu fassen. 


Weitere Informationen zum Textil- und Bekleidungstechnik Studium
Master Textil- und Bekleidungstechnik in Aachen

Master Textil- und Bekleidungstechnik in Aachen

Aachen

Aachen ist bekannt für seine tolle Altstadt mit dem berühmten Aachener Dom und bei Studierenden geschätzt für seine hohe Lebenqualität. Neben dem berühmten Dom sind noch das Rathaus am Marktplatz, die Domschatzkammer und die vielen Museen Aachens sehr sehenswert. Das Flair in der Stadt ist international und durch ihre Lage ist die Stadt ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge und Reisen ins restliche Europa oder naheliegende große Städte wie Köln und Bonn.

Mode studieren in Aachen

Möchte man in Aachen Mode studieren, findet man hier viel Inspiration. Die Wege sind kurz, die Innenstadt ist von der Uni aus fußläufig oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Gefeiert wird in der Gegend um die Pontstraße, auch „Ponte“ genannt. Aachen ist gemütlich und so sind auch die Menschen, offen und freundlich. Für Modestudenten ist besonders toll, dass Aachen im Dreiländereck liegt. So ist Paris, die Hauptstadt der Mode, nur einen Katzensprung entfernt.

Alle Hochschulen in Aachen

Pro

  • Ob „klassisches“ Maschinenbaustudium, Management oder lieber etwas mit Design – das Hochschulangebot in der westlichsten Stadt Deutschlands überzeugt mit Vielfalt
  • Schnell nach Maastricht und belgische Schoki fürs Gehirn shoppen? Ab in die Niederlande und bei Albert Heijn den Wocheneinkauf erledigen? Von Aachen aus, kein Problem!
  • Im Sommersemester im Westpark grillen und an den kalten Tagen Glühwein und Aachener Printen auf dem wunderschönen Weihnachtsmarkt essen
  • Im überschaubaren Aachen erreichst du all deine neuen Lieblingsplätze zu Fuß oder mit dem Rad

Contra

  • Aachen ist ein richtiger Tourismusmagnet und so kann es schon mal sein, dass du im familiären Reisefotoalbum landest
  • Als DIE Studienstadt für MINT-Fächer liegt an den Aachener Hochschulen der Fokus und die Förderung vor allem auf dem naturwissenschaftlichen Bereich, sodass andere Fachgebiete teilweise eher stiefmütterlich behandelt werden
  • Feiermäuse und Discotiger müssen sich mit einem eher kleineren Angebot zufriedengeben oder eine Partypilgerfahrt nach Düsseldorf oder Köln unternehmen