Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Fashion-Designer/-in

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 3 Jahre
  • Art Vollzeit

Die Mode ist eine schillernde Branche mit einem breit gefächerten Netz an Karrieremöglichkeiten. Doch auch in der Modebranche werden feste Grundlagen gebraucht, auf denen aufgebaut werden kann.
Daher bietet die Private Modeschule Düsseldorf eine hochqualifizierte Ausbildung zum/-r Fashion Designer/-in an.

Mit erfahrenen Dozenten und einem praxisnahen Lehrumfang lernen die Auszubildenden die aktuellen Design-Programme und die wichtigen Grundlagen des Fashion-Designs kennen. Zusätzlich schulen sie ihr Gefühl für Farben, Formen und Proportionen.

Nach der Ausbildung kommen neben den klassischen Berufen wie Designer/-in und Direktrice auch artverwandte Berufe wie Modeeinkauf mit kaufmännischer Zusatzausbildung, Stylist/-in, Modellmacher/-in, Requisiteur/-in oder Moderedakteur/-in infrage.
Die Private Modeschule unterrichtet fächerübergreifend Damen- und Herrenoberbekleidung sowie Baby/Kind und Wäsche.

Neu: Bachelor of Arts (BA) in Business Management
In Kooperation mit der AFUM (Akademie für Unternehmensmanangement Monheim) können wir ab 10 Teilnehmern in 3 Jahren Fashion-Design gleichzeitig den international anerkannten Bachelor of Arts (BA) in Business Management anbieten. Der Studienabschluss wird verliehen von der Buckimhamshire New University of England.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Ausbildungs- / Studienverlauf

Mit Praktika, Projekten und Exkursionen fördert die Private Modeschule Düsseldorf das Knüpfen von Kontakten zu Unternehmen und Veranstaltern, um die besten Voraussetzungen für eine spätere Karriere zu bieten.

Ausbildungsinhalte sind u.a.:

  • Akt- und Modezeichnen
  • Basic-Design 
  • Farbenlehre
  • Modefotografie 
  • Modellentwurf 
  • Computer-Design (Corel Draw, Illustrator, Photoshop)
  • Schnitttechnik-Gradieren 
  • Kostümkunde mit Kunstgeschichte 
  • Modemanagement 
  • Modemarketing
  • Schnitttechnik 
  • Computer-Schnitttechnik 
  • Fertigungstechnik 
  • Modellieren/Drapieren 
  • Deutsch/Kommunikation 
  • Politik/Gesellschaftslehre 
  • Wirtschaftskunde 
  • Maschinenkunde 
  • Textile Warenkunde
  • Englisch und Italienisch

Die Private Modeschule Düsseldorf bildet in drei Jahren Schüler zum staatlich anerkannten Modedesigner in Albstadt und zum Modedesigner in Düsseldorf aus.

Der Ausbildungsbeginn am Standort Düsseldorf ist jeweils im April und Oktober jeden Jahres. Anmeldefristen sind für den Beginn April bis Februar und für den Beginn Oktober bis Juli jährlich.

Belegen Sie ab dem 2. Ausbildungsjahr weitere betriebswirtschaftliche Fächer, können Teilnehmer mit Hochschulzugangsberechtigung parallel zur Ausbildung den international anerkannten Bachelor of Arts in Business Management absolvieren.

Absolventen können sich nach Abschluss der 3-jährigen Ausbildung bzw. des Studiums direkt bei der Handwerkskammer Düsseldorf zur Schneider- bzw. Meisterprüfung anmelden .

Zugangsvoraussetzungen & Kosten

Zugangsvoraussetzungen:

Zugangsvoraussetzungen sind mindestens die Mittlere Reife und die Vollendung des 18. Lebensjahres. Der Ausbildungsbeginn ist immer im April und Oktober jeden Jahres. Branchenspezifische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, bieten aber eine gute Grundlage.

Kosten:

Aufnahmegebühr einmalig EUR 450,00, Schulgebühr EUR 450,00 monatlich. 

Für die gesetzliche Unfallversicherung, die Grundausstattung sowie für Material und Exkursionen entstehen zusätzliche Kosten.

Weitere Informationen dazu können der kostenlosen Informationsmappe entnommen oder über den persönlichen Kontakt erfragt werden.

zurück zur Hochschule